Hitzetipps für Hunde

Hallo Leute,
heute hab ich mal ein paar coole Tipps
für Euch, damit auch Eure Fellnasen
trotz der Hitze, genauso wie ich, einen
tierisch guten Sommer haben!
Wuff, Euer Eras

  • Spazieren gehen wir jetzt besonders gerne in den frühen Morgen und Abendstunden
  • Vorsicht: Asphalt heizt sich sehr stark auf! Verbrennungsgefahr für unsere zarten Pfoten!
  • Sehr sportliche Aktionen wie Joggen und Radfahren tun uns gar nicht gut.
  • Unsere Kumpels, die Plattnasen (Bully, Mops u. Co.), solltet Ihr besonders schonen, da sie eine schlechte Temperaturregulation haben.
  • Lieber kleine Mengen Futter über den Tag verteilt füttern, das ist leichter verdaulich und weniger belastend für uns.
  • Ein nasses Handtuch zur Kühlung über unseren Körper legen oder eine Kühlmatte auf dem Boden anbieten.
  • Aber bitte kein nasses Shirt anziehen, denn dein Hund kann nicht entscheiden ob es ihm gut tut oder nicht.
  • Einen Hundepool für uns bereitstellen, das ist schön.