Ätherisches Öl des Monats Februar: Bergamotte

Kennen Sie diese seltene Zitrusfrucht?

Das Fruchtfleisch der Bergamotte ist sehr fest und hat einen sehr sauren und bitteren Geschmack. Zum Verzehr eignet sie sich deshalb nicht. Ihre Besonderheit liegt in der Schale verborgen.

Aus den Schalen der Frucht des Bergamotte-Baumes wird das fruchtig-frisch und spritzig duftende Öl mithilfe der Kaltpressung gewonnen und trägt sogar den Beinamen „grünes Gold“.

Die italienische Stadt Bergamo ist vermutlich der Namensgeber der Zitrusfrucht, angebaut wird sie jedoch fast ausschließlich im Süden Italiens – in Kalabrien.

Das Bergamotte-Öl hat eine sehr stark stimmungsaufhellende Wirkung, aber sowohl innerlich als auch äußerlich besitzt es noch weitere Eigenschaften:

  • Antidepressiv
  • Krampflösend
  • Beruhigend bei nervösen Verspannungen
  • Angstlösend
  • Entzündungshemmend
  • Antibakteriell
Bild: Primavera life
Bild: Primavera life

Hätten Sie es gewusst?

Das wertvolle Bergamotte-Öl wird zum Aromatisieren des schwarzen Tees im Earl Grey Tee verwendet und ist seit dem 18. Jahrhundert einer der Inhaltsstoffe von Echt Kölnisch Wasser.

Bringt im Winter die Sonne ins Leben

Wenn man sich in der dunklen Jahreszeit müde, schlapp und antriebslos fühlt, kann das Bergamotte-Öl wunderbar in Rezepturen eingemischt werden, die stressabbauend und stimmungsaufhellend wirken.

DIY-TIPPs

 

Für die Duftlampe mischen Sie jeweils zu gleichen Teilen

Bergamotteöl

Lavendelöl

Zedernöl

und geben sie davon ca. 2-3 Tropfen in die Duftlampe.

Ätherisches Öl des Monats Februar: Bergamotte

Beruhigendes und stimmungsaufhellendes Massageöl

5 Tr. Bergamotteöl

3 Tr. Lavendelöl

2 Tr. Rosenöl

50 ml Mandelöl

Die ätherischen Öle in das Mandelöl geben und sanft auf Bauch, Rücken oder auch die Fußsohlen einmassieren.

Hinweis

Bergamotteöl nicht pur auf die Haut auftragen. Bei Sonneneinstrahlung kann es sonst zu Reizungen kommen.

 

Deklaration der Inhaltsstoffe des Bergamotteöles nach INCI: Citrus Aurantium Bergamia Fruit Oil, Citral,** Limonene**, Linalool**         –     ** natürliche Bestandteile des äth. Öls