Spagyrik

nennt man die Aufbereitung von Substanzen nach den Grundprinzipien der Alchemie. Die so veredelten und entstofflichten Substanzen wirken positiv auf die selbstregulierenden Kräfte des Organismus sowohl auf körperlicher als auch auf geistig-seelischer Ebene.

Alle Glossar-Einträge mit 'S' anzeigen