mediBalance PPI Produktbild

mediBalance PPI

Nahrungsergänzungsmittel mit ausgewählten Vitaminen und Mineralstoffen bei Einnahme von Magensäureblockern, die die Magensäureproduktion hemmen.

 

19,95 € enthält 7% MwSt. Packungsgröße: 19 g (30 Kapseln) 105,00 € pro 100 g zzgl. Versand Versand innerhalb von 48h
Stückzahl

Nahrungsergänzungsmittel mit ausgewählten Vitaminen und Mineralstoffen zur Ergänzung bei gleichzeitiger Einnahme von Protonenpumpen-Inhibitoren (PPI), die zur Reduzierung der Magensäureproduktion eingesetzt werden. Eine Verringerung der Magensäure (durch Präparate zum „Magenschutz“) kann sich auf den Mikronährstoffstatus auswirken.

  • Mit dem Mineralstoff Magnesium zur Erhaltung des Elektrolytgleichgewichts und für die normale Funktion von Muskeln und Nerven. Magnesium spielt eine Rolle bei der Funktion der Psyche.
  • Die Vitamine B12, B6, Folsäure und Vitamin C sowie der Mineralstoff Eisen tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
  • Mit Vitamin D zur Erhaltung der Funktionen des Immunsystems.

Eigenschaften:
gluten-,laktosefrei

Verzehrsempfehlung:
Täglich 1 Kapsel mit viel Flüssigkeit verzehren.

Zutaten:
Magnesiumcitrat, Magnesiumoxid, Calciumascorbat, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Magnesiumglukonat, Magnesiumcarbonat, Eisenbisglycinat, Cholecalciferol, Pyridoxinhydrochlorid, Folsäure, Methylcobalamin.

Inhaltsstoffe pro Tagesdosis
1 Kapsel
% NRV*
Magnesium 140 mg 37
Eisen 3,5 mg 25
Vitamin C 80 mg 100
Vitamin B6 6 mg 429
Folsäure 600 µg 300
Vitamin B12 100 µg 4000
Vitamin D 25 µg 500
* % der Referenzmenge nach EU Verordnung 1169/2011

Auswirkung von Protonenpumpen-Inhibitoren (PPIs) auf den Mikronährstoffstatus

Zur Therapie von Magenbeschwerden, aber auch zur besseren Verträglichkeit von Medikamenten werden häufig Protonenpumpen-Inhibitoren eingesetzt, die die Produktion von Magensäure vermindern. Aufgrund der damit verbundenen pH-Wert-Verschiebung kann es zu Störungen bei der Aufnahme von Mikronährstoffen kommen. Betroffen sind vor allem Vitamin B12, Vitamin C und D sowie Folsäure und Magnesium. In der Folge ist eine unzureichende Versorgung mit diesen Mikronährstoffen möglich.

Hinweis: 
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine
abwechslungsreiche Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig.

Aufbewahrung:
Bei Raumtemperatur, trocken und lichtgeschützt lagern. 
Vor Wärme schützen. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. 

Das könnte sie auch interessieren