Mail info@marktapotheke-greiff.de Telefon +49 (0) 8573 96 99 10 Versand Gratis-Versand DE-weit ab 50€*

NATUR & HEILEN 12/22

 Ausgabe 12/2022
5,20 € enthält 7% MwSt. Packungsgröße: 1 Stück 5,20 € pro 1 Stück zzgl. Versand Versand innerhalb von 48h

Die Herzintelligenz

Tor zu höherem Wissen und Intuition
Seit Tausenden von Jahren schon wird das Herz in vielen Kulturen und Religionen als Tor zu höherem Wissen, als Tor zur Intuition verehrt. Wie „intelligent“ unser Herz aber tatsächlich ist, das belegen Forschungen des kalifornischen HeartMath Institutes. Dr. Rollin McCraty, Psychophysiologe und Leiter der HeartMath-Forschungsabteilung, gilt als einer der führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der Herzintelligenz und hat zahlreiche Studien zur Herzkohärenz durchgeführt – ein Zustand, in dem das Herz in einem speziellen Rhythmus schlägt und eng mit unserem Gehirn kommuniziert. Der Herzforscher ist sich sicher: Ein kohärentes Herz versorgt uns nicht nur mit intuitiven Einsichten, sondern unterstützt uns auch maßgeblich in einer mitfühlenden und liebevollen Kommunikation mit unserem Umfeld. NATUR & HEILEN hat sich mit Dr. McCraty über seine bahnbrechenden Forschungen unterhalten.

Moderne Osteopathie

Körper, Psyche und Lebensumstände sind eins
Sie stammt aus dem 19. Jahrhundert, ist aber noch sehr zeitgemäß: Durch manuelle Therapie und Hinweise zur Lebensführung kann die Osteopathie bei einer Vielzahl von Beschwerden und Erkrankungen helfen. Von Anfang an wurde dabei der Organismus als Ganzes betrachtet und behandelt. Zunehmend wird jedoch auch der gesamte Lebenskontext des Patienten einbezogen. Nicht nur Körper und Seele werden als eine bis ins Innerste verwobene Einheit angesehen, deren Dysbalance Krankheit hervorruft, sondern auch das äußere Umfeld des Menschen wird als grundlegend für seine Gesundheit oder eben Krankheit betrachtet. Heilung kann in diesem Sinne nur erfolgen, wenn auch die Rahmenbedingungen stimmen. Sämtliche Lebensfaktoren des Patienten werden berücksichtigt, um ganzheitlich alles wieder in Bewegung und ins Fließen zu bringen – im Körper, im Fühlen und im Denken.

+ Interview mit Torsten Liem: „Bewegung im Denken, Fühlen und Handeln
In seinem neu erschienenen Buch „Das Osteopathie Selbsthilfe Buch“ empfiehlt Osteopath Torsten Liem Übungen zur Selbsthilfe für ein langes, gesundes und glückliches Leben. Andrea Freund sprach für NATUR & HEILEN mit dem Leiter der Osteopathie Schule Deutschland über seinen Therapieansatz.

Die Renaissance der Urgetreide

Ein uriges Brot – nährstoffreich und frei von Zusatzstoffen. Viele Menschen sind auf der Suche nach naturbelassenen Lebensmitteln. Es ist ihnen ein inneres Bedürfnis und gleichzeitig Teil ihrer Antwort auf die Herausforderungen unserer Umwelt – die Klimaerwärmung, den Verlust fruchtbaren Bodens und jener Artenvielfalt, ohne die wir kaum überleben könnten. Dass Urgetreide gegenüber hoch gezüchteten, modernen Sorten etwas von dieser Sehnsucht stillen können und zudem gesundheitsfördernde Schätze in sich bergen, liegt nahe. Denn ob Urdinkel oder Urgerste, Emmer oder Khorasan – hier spiegelt sich das volle Potenzial des Samenkorns wider. Ein ungezähmtes Nährstoffprofil, das in vielerlei Hinsicht bereichert.

Wenn der Psoas-Muskel Probleme macht

Volkskrankheit Rücken

Unser stärkster Hüftbeuge-Muskel (Psoas major) reicht von der Brustwirbelsäule über die Leiste bis zu unserer Oberschenkelinnenseite. Tief verborgen umgibt er das Hauptenergiezentrum in unserer Körpermitte. In der östlichen Medizin wird er deshalb auch Seelenmuskel genannt. Er ist verantwortlich für die Körperstatik, einen beschwingten Gang und einen beweglichen Rücken. Darüber hinaus sorgt ein entspannter Psoas-Muskel auch für das psychische Wohlbefinden. Doch allzu oft verspannt er sich durch langes Sitzen oder durch zu wenig Bewegung. Höchste Zeit, dem Psoas etwas mehr Aufmerksamkeit zu widmen.

Mineralstoffwunder Birkenasche

Die Heilkräfte der Birke werden schon seit Jahrhunderten erfolgreich in der traditionellen Naturheilkunde genutzt – in Form von Blättern, Knospen, Rinde, dem Birkenpilz Chaga oder in zunehmendem Maße auch als Birkenaschenextrakt. Letzterer stammt aus dem Hohen Norden und gilt bei einer Vielzahl an Erkrankungen als mineralstoffreiches Heilmittel, das Vitalstoffdefizite auffüllen und den Organismus sanft bei der Entsäuerung unterstützen kann.

Das könnte Sie auch interessieren